Berechnen Sie die Kosten für die Reise
Abfahrtpunkt
Bestimmungsort
Datum
Zeit
Abfahrtpunkt
Bestimmungsort
Datum
Zeit
Wie viele Menschen? (einschließlich der Kinder)
arosa

Abb.1. Raptorsville Schloss

Rapperswil – eine Stadt von Rosen und den mittelalterlichen Schlössern

Rapperswil ist ein kleines blühendes Städtchen, das die Menschen dank den Schönheiten der es umgebenden Natur und dem gemessenen Lebenstempo lockt. Liegend am Gegenufer des Zürichsees, ist diese Ortschaft wegen der mittelalterlichen Architektur, die gut bestehengeblieben ist, berühmt worden. Die Visitenkarte der Stadt ist das Schloss, das nicht mit robusten Toren und Schutzgittern, die für derartige Gebäude typisch sind, sondern mit breiten Treppen, die mit Rosen geschmückt wurden, ausgestattet ist. Ragend über den Hügel, wird das Schloss zu einem Kernelement der Landschaft.

Die Rosen sind Alleinstellungsmerkmal von Rapperswil. Sie sind nicht nur im obenerwähnten Schloss, sondern auch auf den Straßen, an Schaufenstern und sogar auf dem offiziellen Wappen der Stadt zu begegnen. Nach dem Aufenthalt hier können Sie persönlich binnen einigen Tagen mehr als 160 Arten dieser Blume kennenlernen.

 

 In Rapperswil ist die Altstadt gut erhalten. Man kann sie selbständig oder im Bestand von einem tourlichen Ausflug bewandern. Wenn das schöne Wetter sich draußen hält, empfehlen wir Ihnen, das Taxi in Rapperswil zu bestellen und selbständig alle Schlüsselsehenswürdigkeiten kennenzulernen. Die Besichtigung davon duldet keine Eile, darum wäre der Ausflug eine gute Auswahl nicht immer.

Wie ist die Stadt zu erreichen?

Am bequemsten wäre es den Transfer nach Rapperswil vom Flughafen Zürich zu bestellen. Auf solche Weise können Sie in die Stadt nur in 30 Minuten kommen. Der Zug und das Linienschiff fahren hierher regelmäßig ab. Der Zug kommt für 40 Minuten, das Schiff – für 2 Stunden an. Dabei werden sich Ihnen reiche Blicke auf die Städte, die den Zürichsee umgeben, bieten.

Die Hauptsehenswürdigkeiten

Die Hauptsehenswürdigkeit von Rapperswil ist das oben erwähnte Schloss. Es befindet sich auf einem Hügel im mittelalterlichen Teil der Stadt. Man kann es vom Bahnhof nur in 5 Minuten zu Fuß erreichen. Die Einmaligkeit des Schlosses liegt in der ungewöhnlichen Haupttreppe, die in ein typisches mittelalterliches Bild gar nicht hineinpasst. Der beste Blick auf Festungsanlage bietet sich aus der hölzernen Fußgängerbrücke, die über den See führt.

arosa

Abb.2. Holzbrücke in Rappersville

Nach einigen Schritten etwas ostwärts können Sie die Stadtpfarrkirche St. Johann zu Gesicht bekommen. Eine besondere Anziehungskraft gewinnt sie gerade neben dem Schloss – die beiden Bauten ragen über allen anderen Baulichkeiten der Stadt empor.

 

 Selbstverständlich ist auch berühmte Holzbrücke, die über den Zürichsee führt, außer Acht nicht zu lassen. Im Jahre 2001 wurde das Bauwerk der Generalrenovierung unterworfen, doch hat seine Entourage erhalten.

 

 Neben diesen Sehenswürdigkeiten besuchen Sie unbedingt das Kapuzinerkloster, das Stadtrathaus und das „Einsiedlerhaus“. Jede von diesen Stätten verdient eine besondere Beachtung und mindestens eine Stunde für Kennenlernen. Und um nicht so viel Zeit für die Umwege zu Fuß von einer Sehenswürdigkeit zu der anderen zu vergeuden, können Sie das Taxi in Rapperswil bestellen. Gottlob, die Verstopfung der Straßen ist hier nicht zu stark, und nichts wird Sie stören, bis zu Anziehungspunkten der Stadt schnell zu kommen.

 

Jetzt bestellen!