Berechnen Sie die Kosten für die Reise
Abfahrtpunkt
Bestimmungsort
Datum
Zeit
Abfahrtpunkt
Bestimmungsort
Datum
Zeit
Wie viele Menschen? (einschließlich der Kinder)
beal

Abb.1. Architektur von Bilya

Biel – die Stadt in der Kreuzung von zwei Kulturen

Biel ist eine der einmaligsten schweizerischen Städte, die am Ufer des gleichnamigen Sees, am Jurafuss, gelegen ist. Das ist die einzige Region im Land, wo die zwei Sprachen – Französisch und Deutsch – Seite an Seite bestehen und sich entwickeln. Man sagt, dass gerade Mischung von zwei Sprachen besondere Weltanschauung und Charakter den Ortsansässigen verlieh. Und die Menschen kommen hierher, um nicht nur altertümliche Architektur und Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, sondern auch um sich mit expressiven Einwohnern dieser Region zu unterhalten.

Biel – eine traditionelle Stadt der Uhrenherstellung

Es ist offenkundig, dass in der Schweiz werden heute, vielleicht, die weltbesten Uhren hergestellt. Und die Stadt Biel wird in dieser Hinsicht zu einer eigenartigen Hauptstadt der Uhrenherstellung. Diese Kunst ist hier vor vielen Jahrhunderten entstanden und blüht auch heute. In Biel befinden sich die Produktionen von Rolex, Movado, Mikron, Omega und vielen anderen Brandmarken.

 

 Dank der günstigen geographischen Lage, werden in Vororten von Biel Weintrauben aktiv gezüchtet, die zur Herstellung des erstklassigen Weins ausgenutzt werden. Auf Wunsch können Sie eine Wanderung oder einen Fahrradausflug über großflächige Weingärten und blühende Gärten unternehmen. Die Touristen begeben sich oft in solch eine Reise, um gleichzeitig eine aus den kleinen mittelalterlichen Städtchen – Nidau, Erla, Tonn u. a. – zu bereisen.

 

 Es gibt, was zu besichtigen, auch in der Stadt selbst. Die Gesamtlänge der Touristenstrecke, die alle Sehenswürdigkeiten umfassen würde, beträgt bis zu 8 – 10 Kilometern, so wäre es sinnvoll, das Taxi in Biel zu bestellen, um viel Zeit für Fahrten und Umstiege in öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu vergeuden.

 

 Unter den wichtigsten Anziehungspunkten der „Uhrenhauptstadt“ sind folgende zu unterstreichen:

 

  1. Die Altstadt. Die Ansammlung der mittelalterlichen Architektur und des gotischen Stils. Brunnen, Schilder, Häuser, altertümliche Kirche des 15. Jahrhunderts – alles hat die Strenge des Mittelalters bewahrt;
  2. Der Stadtplatz. Der kleine Platz, der mitten unter altertümlichen Bauten gelegen ist. In der Mitte davon ist der bekannte Gerechtigkeitsbrunnen, der im fernen Jahr 1714 errichtet wurde, zu finden;

  3. beal

    Abb.2. Brunnen der Gerechtigkeit

  4. Rathaus. Der Bau der Zeit von alter Gotik. Der Grundstein wurde im Jahre 1530 gelegt, und danach wurde das Gebäude nur einmal – im Jahre 1676 – renoviert. Heute befindet sich das Büro der Stadtpolizei im Rathaus;
  5. Das Zeughaus. Noch ein altertümliches Gebäude, das nicht weit vom Rathaus steht. Jetzt befindet sich ein Theater in diesem Haus;
  6. Der Brunnen mit einem Kriegsknecht. Es ist eine sehr interessante Bildhauerarbeit, die mitten auf dem zweiten Stadtplatz ragt. Nach der Bestellung des Taxidiensts in Biel, können Sie den Brunnen vom Rathaus nur in ein paar Minuten erreichen.

 

 Man kann Biel aus Zürich, Bern, Basel und anderen nahegelegenen Städte mit einem Linienbus oder Zug erreichen. Wenn Sie sich gleich nach dem Anflug auf die Reise machen möchten, können Sie den Transfer nach Biel mit einem komfortvollen Auto bestellen.

Jetzt eine Bestellung aufgeben!