Berechnen Sie die Kosten für die Reise
Abfahrtpunkt
Bestimmungsort
Datum
Zeit
Abfahrtpunkt
Bestimmungsort
Datum
Zeit
Wie viele Menschen? (einschließlich der Kinder)
arosa

Abb. 1 Spitzburg

Spiez – die Perle in der Tiefe der Bucht des Thunersees

Spiez ist die Kleinstadt, die sich in der schönsten Bucht des Thunersees, etwas östlicher des Sees selbst, befindet. Dank der günstigen geographischen Lage gewinnt das Städtchen besonders schönes Aussehen im Frühling und im Sommer, wann die Blumen sprießen, die Vororte sich mit der geilenden Kräutern füllen lassen und zahlreiche Weinberge beginnen, um die Stadt zu blühen.

Der Spiez selbst stellt kein Interesse für Touristen dar. Das ist ein übliches Schloss, um das herum kleine dörfische Häuschen sich breiteten. Es gibt weder die Altstadt, noch manche berühmten architektonischen Sehenswürdigkeiten hier. Zum wichtigsten Baudenkmal wurde das Schloss.

 Aber die Menschen kommen hierher nicht für das Schloss. Spiez lockt die Touristen vor allem dank den Schönheiten der ihn umgebenden Natur. Deshalb, wenn Sie am den Thunersee vorbeifahren, besuchen Sie unbedingt dieses kleines Dörfchen in stiller Bucht. Für die Besichtigung der Stadt selbst, wenn man das Museum nicht besucht, werden Sie um eine Stunde verbrauchen. Aber wenn man das Taxi in Spiez bestellt, kann man vom Dorf aus für einige Kilometer abreisen und die es umgebende Pflanzen- und Tierwelt zur Genüge genießen.

Wie zu erreichen?

Spiez kann man mit einem von regelmäßigen Zügen, die zwischen dem Thunersee, Bern und Interlaken verkehren, erreichen. Hochwahrscheinlich werden Sie in die Stadt mit dem Umstieg in Bern kommen müssen. Wenn Sie mit dem Flugzeug fliegen, das in Zürich landet, so kann man den Transfer nach Spiez bestellen, und das Hotel ungefähr in anderthalb Stunden zu erreichen. Die Zugfahrt wird dieselbe Zeit dauern, aber Sie werden auf die Abfahrt der Zusammensetzung warten müssen.

Anziehungspunkte

Außer dem obengenannten Schloss Spiez ist nur eine Sehenswürdigkeit in der Stadt selbst zu erwähnen – Heimat- und Rebbaumuseum. Man kann es gerade neben dem Schloss finden. Eintritt frei! Die Schaustellung ist ausschließlich der Weinbereitung gewidmet.

 

 Wenn man ja das Dorf verlässt, so kann man viele Anziehungspunkte in der Umgebung finden:

 

  • Das Schloss Oberhofen. Vielleicht, das schönste Schloss aus allen, die den Thunersee umgeben. Das Bauwerk wurde vor 800 Jahren errichtet und lange war es unter Kontrolle Österreichs. Heute werden auf dem Gelände des Schlosses die Besichtigungen durchgeführt. Hier gibt es ein Chalet für Kinder sowie eine mittelalterliche Kapelle;
  • Museum für Moderne Kunst. Es ist in der Stadt Wichterheer zu finden. Die Schaustellung ist mit Dutzenden Kunstwerken von modernen Malern repräsentiert. Es gibt auch einige alte Gemälde, die Pablo Picasso und Marc Chagall zugeschrieben werden;

·        Der Thunersee selbst. Erstreckend sich als 21 Kilometer lang und 3 Kilometer breit, bietet dieser See umfassende Möglichkeiten für Beschäftigungen mit Wassersportarten. Und an den Ufern des Thunersees sind verschiedenartige Unterhaltungsplätzchen, Höhlen, Ställe, Golfspielfelder usw. ringsherum gebreitet.

arosa

Abb.2. See von Tun. Blick von der Bucht

 Sie werden den Taxidienst in Spiez nicht brauchen, doch wenn Sie sich entscheiden, außer dem Dörfchen selbst zu reisen, so kann ein komfortvolles Auto Ihre Erholung versüßen. Den Thunersee herumzufahren, sei eine nicht einfache Aufgabe, sie lohnt es doch eindeutig.

Jetzt bestellen!