Berechnen Sie die Kosten für die Reise
Abfahrtpunkt
Bestimmungsort
Datum
Zeit
Abfahrtpunkt
Bestimmungsort
Datum
Zeit
Wie viele Menschen? (einschließlich der Kinder)
bern

Abb. 1. Abendansichten von Bern

Bern - eine Symbiose aus Dutzenden europäischer Kulturen in einer Stadt

Bern ist eine Bundeshauptstadt der Schweiz, die direkt im Mittelpunkt des Landes liegt. Diese Stadt ist einmalig nicht nur dank ihrer administrativen Status, sondern auch der Kulturwertigkeit nach. Gegründet von Deutschen, hat sie Strenge und Einsilbigkeit, die Deutschland eigen sind, bewahrt, aber zugleich hat eine Menge von weicherer Zügen der sonstigen europäischen Länder übernommen. Über Bern kann man wie über das einmalige historische Phänomen, Museum-Stadt sowie ein reges Handels- und politisches Zentrum Europas sprechen.

Wie zu erreichen?

Abgesehen davon, dass es einen eigenen kleinen Flughafen in der Stadt gibt, fliegen die Flugzeuge nur aus einigen europäischen Städten. Darum ist es oft am bequemsten und am billigsten, zum Flughafen Zürich oder Genf anfliegen und schon von dort nach Bern zu kommen. Man kann es entweder mit dem Schnellzug, oder mit dem Bus unternehmen, oder den Transfer nach Bern mit dem Taxi bestellen.

Was gibt es zu besichtigen?

Bern ist eines der größten Kulturzentren der Welt, das von der UNESCO bewahrt wird. Hier kann man eine Menge von Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack finden. Es sind sowohl Gehege mit echten Bären, als auch mittelalterliche Kapellen, alte Universitäten sowie Museen mit den Ausstellungsräumen und Verwaltungsgebäude. Und eigentlich die Straßen des historischen Stadtkerns, die mit den Vordächern bedeckt sind, verwandeln sich in die längste in der Welt bedachte Handelszone.

 

 Vom großen Interesse für Touristen sind zahlreiche Museen, darunter die folgenden zu erwähnen sind:

 

  • Wohnmuseum von Albert Einstein. Das Haus, wo prominenter Gelehrter nur zwei Jahre lang gewohnt hatte, wurde zum größten Namensmuseum von Einstein in der Welt. Hier werden zahlreiche Tatsachen der Biographie des Begründers der Relativitätstheorie anschaulich dargestellt;
  • Alpines Museum der Schweiz. Hier kann man eingehend die Geschichte und Natur eines der weltberühmtesten Berggrate kennenlernen;
  • Bernisches Historisches Museum. Es ist der Geschichte der Stadt, ihrer Einwohner und der hervorragenden Wissenschaftler, Kultur, Kunst und Politik völlig gewidmet.
bern

Abb. 2. Das Albert Einstein Haus Museum in Bern

Insgesamt gibt es mehr als zehn Museen und genauso bedeutsamer Sehenswürdigkeiten in der Stadt. Die meisten davon sind in der Oberstadt gelegen, und sie befinden sich in direkter Laufweite. Aber wenn Sie entscheiden, andere Bezirke der Stadt zu besuchen, so wird der Taxidienst in Bern keinesfalls entbehrlich. Über die Straßen der Stadt fährt eine Vielzahl von Autos, darum entstehen oft Probleme mit den Stauungen.

 

 Die Verstopfungen auf den Wegen sind nicht von Kilometern, aber Sie können drinnen nicht wenig Zeit stehen. Um die Stadt völlig kennenzulernen und sich mit seinen allen Sehenswürdigkeiten bekannt zu machen, es wäre besser, das Taxi in Bern zu bestellen. In diesem Falle wird der erfahrene Fahrer optimale Wege wählen und Sie von städtischen Stauungen und Gedränge in öffentlichen Verkehrsmitteln befreien.

 

 Verbringen Sie Ihren Urlaub oder Dienstreise mit Nutzen und Komfort. Genießen Sie alle Blicke von Bern, ohne die Zeit umsonst für endlose Umstiege in öffentlichen Verkehrsmitteln zu vergeuden.

Jetzt bestellen!