Berechnen Sie die Kosten für die Reise
Abfahrtpunkt
Bestimmungsort
Datum
Zeit
Abfahrtpunkt
Bestimmungsort
Datum
Zeit
Wie viele Menschen? (einschließlich der Kinder)
arosa

Abb. 1 Arosa - ein Resort im Herzen der Alpen

Arosa – eine perfekte Familienerholung inmitten der Alpen

Arosa ist einer der berühmtesten Erholungsorte der Schweiz, der nicht nur an schönen Ansichten und historischen Sehenswürdigkeiten, aber auch an Traditionen reich ist. Die Stadt befindet sich tief im Tal Schanfigg und ragt 1800 Meter über dem Meeresspiegel. Unübertroffene Bergansichten und die Zugänglichkeit von vielen Gipfeln öffnen umfassende Möglichkeiten für aktive Erholung und Sportbeschäftigung vor Touristen.

Landschaftliche und klimatische Besonderheiten

Die günstige Lage der Stadt im unteren Teil des breiten Tals erlaubt ihr, starke Winde zu vermeiden, die für diese Gegend kennzeichnend sind. Arosa ist für Überfluss von Sonnenstrahlen zu jeder Jahreszeit, sowie für die traumhaft reine Luft berühmt. Die Menschen kommen hierher nicht nur zwecks der Erholung, sondern auch zwecks der Genesung. Die Luftreinigkeit lässt sich durch Nichtvorhandensein von Durchgangsbahnen, die durch die Stadt oder in unmittelbarer Nähe davon laufen, zu erklären. Es gibt eine geringe Anzahl von Autos und im Städtchen selbst. Seine Bevölkerungszahl überschreitet kaum 3 Tausend Menschen. Und wenn Sie entscheiden, das Taxi in Arosa zu bestellen, so können Sie sicher sein, dass das Auto im Stau nicht stehen wird – es gibt einfach keine hier.

Erholung in Arosa

Die meisten Menschen fahren für Erholung nach Arosa, um Ski zu laufen. Und dessen ungeachtet, dass der Ski-Bereich vom Kurort relativ klein ist, hat er eine äußerst günstige Lage. Die Hauptpisten erstrecken sich vom nord-westlichen Gebirgskamm und reichen beinahe bis Wohngebieten. Diese Pisten sind nicht lang. Die größte davon hat die Länge bis zu 6 Kilometern. Hier sind die komplizierten Bahnkurven und Unebenheiten nicht zu treffen – der Erholungsort ist für die Anfänger im alpinen Skisport vorgesehen.

arosa

Abb.2. Große Skigebietswege

Die Wegkreuzung in der Stadt ist ziemlich bequem. Durch den ganzen Erholungsort dehnt sich die Hauptstraße, durch die die Busse zu allen Anziehungspunkten, Hauptläden und Restaurants regelmäßig verkehren. Bei Tage sind die Busse kostenlos, was oft zur Überlastung der öffentlichen Verkehrsmittel führt. So wenn Sie wollen mit Komfort zum von Ihnen gewünschten Ort gefahren kommen, sie es besser, das Taxi in Arosa zu bestellen.

Das Auto wird Sie bis zum Ort, den Sie besichtigen möchten, schnell bringen. Und zu besichtigen gibt es ja etwas:

  •         Weisshorn. Der Gipfel, der 2653 Meter über dem Meeresspiegel ragt. Von ihm aus bietet sich die Aussicht auf 400 andere Gipfel der Schweiz sowie der Nachbarländer;
  •         Strandbad Untersee. Ein Sandstrand, Chaiselonguen, großes beheiztes Schwimmbad, Wasserrutschen usw. Alles, was für eine angenehme Erholung benötigt wird;
  •         «Der „Eichhörnliweg“. Hier können Sie Dutzenden hübschen Einhörnern, die die Bewirtung skrupellos von Ihren Händen einnehmen werden, begegnen;
  •         „Golfclub“. 18 Löcher, die sich gerade inmitten der prachtvollen Berge und Ebenen der Alpen befinden.

Man kann die Stadt vom Flughafen sowohl mit dem Taxi, als auch selbständig erreichen. Aber im zweiten Fall seien Sie bereit, die 365 Wegbiegungen und einige Tunnel zu überwinden. Möchten Sie ja sich nach dem Flug erholen und einfach hiesige Ansichten genießen, können Sie den Transfer nach Arosa direkt bei uns bestellen.

Jetzt bestellen!